Nusskuchen mit Schokoladenguss

Saftiger Nusskuchen – einfach, schnell und lecker zum Kindergeburtstag!

Nusskuchen Rezept für Kindergeburtstag mit rosa Kerzen und Schokoladenglasur

Zutaten:

250 g  weiche Butter
200 g  Zucker
1 Päckchen Vanille-Zucker
4 Eier
250 g  Weizenmehl
3 gestrichene TL Backpulver
250 g gemahlene Haselnüsse
Butter für die Kuchenform
Schokoladen Glasur oder Puderzucker zum Verzieren
Falls der Teig zu fest erscheint, kann man etwas Milch hinzufügen.

Zubereitung:

 1.  Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen
 2.  Die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel mit dem Mixer schaumig rühren.
 3.  Nach einander jedes Ei für ca. ½-1 Minute einrühren und dann so lange rühren bis es schaumig wird und sich der Zucker auflöst.
      Tipp: Je länger man rührt, desto lockerer wird der Kuchen!
 4.  Das  Mehl mit dem Backpulver  mischen und sieben und anschließend mit den gemahlenen Haselnüssen in die Ei-Butter-Mischung rühren. 
 5.  Die Teigmasse  in eine  gefettete Gugelhupf-Form geben.
 6.  Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 50  Minuten backen. Die Form am besten auf einem Rost im unteren Drittel des Backofens stellen. 
 7.  Bevor der Kuchen aus der Form geholt werden kann, 10 Minuten  abkühlen lassen. 
 8.  Nach dem Erkalten mit Puderzucker bestreuen oder mit Schokoladenguss verzieren.